Arbeit sichern? – Heizer auf der E-Lok

Götz Werner war am 23.2. in der Stadthalle Singen vor fast 500 Menschen – das macht mir Hoffnung zu sehen, wie auch in unserer Region das Interesse am BGE wächst. Mich hat sein Vortrag daran erinnert, dass es zuerst einmal darum geht, dass wir ein BGE auch wirklich denken können. Wir brauchen die richtigen Begriffe, um die Realität von heute – und nicht die von gestern – wirklich zu “begreifen”. Ein Beispiel: Da in unserer Gesellschaft Einkommen und Arbeit immer noch wie selbstverständlich zusammen gedacht werden, werden wir sicher auch in Zukunft wieder Wahlplakate wie “Arbeit sichern” lesen. Götz Werner betonte, dass wohl eher “Einkommen sichern” gemeint sei. Wir brauchen nämlich ein “Recht auf Einkommen”, denn ohne Einkommen können Menschen nicht leben, nicht gesellschaftlich teilhaben, nicht kreativ werden – überhaupt nicht arbeiten. Die Politiker werden das wohl erst “begreifen”, wenn es genug von uns “begriffen” haben – und sie dann auch neue Ideen aufgreifen, um Einkommen zu sichern. Er erzählte zu diesem Thema eine eindrückliche Geschichte: Als in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts in England auf E-Loks umgestellt wurde, haben die Gewerkschaften es dort erreicht, dass die Heizer weiter mitfahren konnten (bzw. mussten). Sie hatten dann zwar nichts mehr zu tun, aber ihre “Arbeit” nicht verloren …

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>