Zwischen NichtMehr&NochNicht braucht Mut. Ein wenig!

Gestern hatten wir eines der monatlichen Treffen von . . . . ? Und dann weiß ich schon nicht mehr, was das für eine Gruppe ist: „Zukunft Gestalten“? Aber das sind doch etwa 50Plus, nach dem Großen Verteiler zu urteilen. Der „HarteKern“ von „Zukunft Gestalten“? Das wäre dann so ein DutzendPlus. Was tut und denkt der Rest? Sind sie noch da? Das alles läuft sozusagen im PRIVATEM. Und das ist gut, wichtig, langsam, bedächtig und – sicher! Relativ. Und spart Ärger. Relativ.
Nun gibt es seit etwa einer Woche „Grundeinkommen-Konstanz WWW“ und eine öffentliche bge-kn-Filmvorführung. Beides etwa zeitgleich. Aktionen nach draussen. Und die Welt hat nun gemerkt, hey, da sind ja welche bei „bge-kn“! Und freuen sich auch darüber.

Und schon geht der Ärger los? Weil ein missverstehender Journalist z.B. wohlwollend darüber schreibt, aber Hippies + Waldorf als Abgrenzung verstanden hat + noch dazu in einem Atemzug nennt. Nun soll er das klarstellen. Kann er das? Soll er das? Denn „erlebt“ hat er beide Phänomene nicht. Für ihn ist das „Geschichte“! Und er schreibt das in der „Energie der (bisherigen!) Geschichte“: Und die bedeutet „Trennung“ (Abgrenzung/ Anders sein/ Kategorien/ Definitionen/ Beurteilen/ ICH-DU/ undundund . . . ). Aus dieser „Geschichte“ kommen wir alle. Sie hat uns gestaltet. Und das müssen wir ändern, wenn wir überleben wollen. Das „BedingungsloseGrundeinkommen“ ist ein mächtiger Gedanke, der sich für diese UmGestaltung eignet.

Und Abgrenzung war auch gemeint in diesem Fall. Auch in diesem Fall. Das aber ist AltesZeug. Wir wollen das nicht mehr. Denn die Weichen sind auf „Gemeinsam“ gestellt (Zusammenarbeit, EinsSein, Gruppen, Kollektive Intelligenz/ Verstehen/ ICHmitDIR/ undundund . . ). Das ist die Energie der Zukunft. Und dieses neue „Gemeinsam“ ist eines der „Großen Potentiale“, die in der bge-Bewegung stecken. Da geht es hin. Das Streben zum bge wird diese Zukunft fördern/ ermöglichen.

Nun wünsche ich mir, dass wir das für uns als bge-KONSTANZ gestalten, UNSERE ZUKUNFT GESTALTEN. Dafür ist diese Webseite bge-kn gedacht + geeignet. Wir können sie nutzen, um diesen ZwischenZustand von NichtMehr&NochNicht zugunsten des NEUEN zu verschieben. Das braucht ein wenig MUT: Uns dazu zu bekennen/ unser Gesicht zu zeigen/ nach vorne zu treten/ zu Protokoll zu geben, was wir beabsichtigen/ undundund . . . !

Und es hängt von jedem EINZELNEN von uns ab – erstmal! Sich selbst darüber klar zu werden, was will ich eigentlich, ist die wichtigste Grundvoraussetzung. Das ist ein PERSÖNLICHER PROZESS. Er ist für jede(n) anders. Und jede(n) muss ihn selbst gehen. Aber wir können uns darin unterstützen. Dann wird es ein GRUPPENPROZESS. Und vielleicht finden wir den Mut, das öffentlich zu begleiten – auf unserer Webseite www.grundeinkommen-konstanz.de! Das würde ihr ein unverwechselbares Gesicht geben. Das wünsche ich mir und ich möchte dazu gerne meine Beträge leisten!

Über meyersen

DieAndereArtZuBeraten / Moderator von Gruppenprozessen /klaus@meyersen.de / www.meyersen.de / www.die-andere-art-zu-denken.de / www.die-andere-art-zu-beraten.de / www.the-other-art-of-consulting.com / www.die-andere-art-zu-wohnen.meyersen.de / Skype: Klaus Meyersen - "Das Grundeinkommen wird kommen! Das wird langsam gehen auf der "Realen Ebene"! So haben wir die Zeit, es auf der "Geistigen Ebene" gut vorzubereiten!"
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>